Abschluss der Koalitionsverhandlungen – BAG steht im Koalitionspapier

 

Auch wenn das aktuelle Koalitionspapier noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der SPD-Mitglieder steht, so ist doch bereits anzuerkennen, dass für das BAG mehr Personal zur Verfügung gestellt werden soll. Foto:R_K_B_by_I-vista_pixelio.de

Als großen Erfolg unserer gewerkschaftspolitischen Arbeit durch die GdP-GVP sieht dessen Vorsitzender, Mario Märgner, die Aufnahme der besseren personellen Ausstattung des Bundesamtes für Güterverkehr im aktuellen Koalitionspapier.

Ein Koalitionsvertrag ist zunächst nicht mehr als eine Absichtserklärung einer künftigen (möglichen) Regierungskoalition. Zwar spiegelt er wider, wie man was in den kommenden vier Jahren gestalten möchte, doch ist damit noch lange nicht abgesichert, dass die vereinbarten Maßnahmen auch tatsächlich umgesetzt werden.

Aber bereits das Erkennen von Problemfeldern und das Festschreiben von Zielen zu deren Lösung ist dabei anzuerkennen.

„Unsere langjährige und deutliche Kritik, dass die personelle Situation im BAG an der Belastungsgrenze liegt, wurde damit nicht nur zur Kenntnis genommen, sondern mit der erfolgten  Zielsetzung im Koalitionsvertrag 2018 auch deutlich anerkannt. Nun muss es den Regierungsparteien aber auch ernst mit der Umsetzung sein und der Ankündigung auch eine zeitnahe konkrete Realisierung folgen.“ führte Mario Märgner aus.

Die GdP-GVP begrüßt ausdrücklich die auf Seite 83 formulierte Zielsetzung im Koalitionspapier, da damit alle Bereiche im BAG gleichermaßen gestärkt werden können.

Parallel werden wir uns im politischen Raum weiter dafür engagieren, dass auch die Problemfelder der fehlenden beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten und die Implementierung einer tatsächlichen Eigensicherung in den Kontrolldiensten des Bundesamtes für Güterverkehr weiter im Fokus bleiben und es auch hier zu Lösungen im Sinne der gesetzlichen Aufgabenerfüllung sowie unserer Kolleginnen und Kollegen kommt.

 Aktuelles
Unsere Forderung für die Tarifverhandlungen 2018
12. Februar 2018 |

GdP-Chef Malchow: Nur attraktiver öffentlicher Dienst kann im Wettbewerb um beste Köpfe bestehen Mit den in wenigen Wochen beginnenden Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst im Bereich des Bundes und der Kommunen bietet sich nach Auffassung der Gewerkschaft der Polizei (GdP) für die Bundesregierung eine erste Gelegenheit, den ausgehandelten Koalitionsvertrag mit Leben zu füllen. „Mit unserer Forderung nach einer ...

Haushalt 2018: die GdP-GVP im Dialog mit Norbert Brackmann (CDU)
2. Februar 2018 |

Berlin. „Auch wenn die Rahmenbedingungen für die Erstellung eines Haushaltes diesmal sehr schwierig sind, so braucht doch jede Regierung, egal welcher Couleur sie letztendlich sein wird, genau diesen um zu funktionieren.“ Mit dieser Aussage des MdB´s Norbert Brackmann starteten wir unser gemeinsames Gespräch zu den aktuellen Themen und Problemen des Bundesamtes für Güterverkehr. Zunächst nutzen die Mitglieder des ...

GdP-GVP im Dialog mit der Bundestagsabgeordneten Silvia Breher (CDU)
2. Februar 2018 |

Berlin. Auch wenn es diesmal etwas länger gedauert hat, so langsam geht der politische Betrieb in Berlin wieder in seine gewohnten Bahnen. Dies war für die GdP-GVP Anlass am 30.01.2018 mit der neu in den Bundestag eingezogenen Abgeordneten Silvia Breher (CDU) das Gespräch zu suchen. Silvia Breher tritt dabei in die Fußstapfen, des von uns sehr geschätzten ...

Die GdP-GVP wünscht ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2018
31. Dezember 2017 |

Das neue Jahr sieht mich freundlich an, und ich lasse das Alte mit seinem Sonnenschein und Wolken ruhig hinter mir. Johann Wolfgang von Goethe   Liebe Kolleginnen und Kollegen, ein neues Jahr steht an, dabei kommt es uns allen doch so vor, als wenn das vergangene erst gestern begonnen hätte. Wie die Zeit vergeht... Genießen Sie den Jahreswechsel und ...

Die GdP-GVP wünscht ein besinnliches Weihnachtsfest 2017
24. Dezember 2017 |

Das Weihnachtsfest Vom Himmel bis in die tiefsten Klüfte ein milder Stern herniederlacht; vom Tannenwalde steigen Düfte und kerzenhelle wird die Nacht. Mir ist das Herz so froh erschrocken, das ist die liebe Weihnachtszeit! Ich höre fernher Kirchenglocken, in märchenstiller Herrlichkeit. Ein frommer Zauber hält mich nieder, anbetend, staunend muß ich stehn, es sinkt auf meine Augenlider, ich fühl's, ein Wunder ist geschehn. Theodor Storm     Der Vorstand der GdP-GVP wünscht ...

GdP Netzwerken 2017 – Kultursommernacht des Landes Sachsen-Anhalt
9. September 2017 |

Berlin. Auf Einladung des innenpolitischen Sprechers der SPD-Bundestagsfraktion, MdB Burkhard Lischka, waren die Vertreter des GdP-GVP-Vorstandes Mario Märgner, Alexander Haimerl und Heiko Herfurth - in Begleitung des GPR-Mitglieds Patrick Finger (ver.di) - am 06.09.2017 zur Kultursommernacht 2017 der Landesvertretung Sachsen-Anhalts in Berlin eingeladen. Lischka selbst konnte wegen des aktuellen Bundestagswahlskampfes nicht teilnehmen. Dieses Fest war gut geeignet,um in ...

BAG – Fachkonzept zur Eigensicherung ist richtiges Signal – aber noch viel zu unausgereift
7. August 2017 |

Am 31.07.2017 veröffentlichte die Leitung des Bundesamtes für Güterverkehr (BAG) im Intranet eine Mitteilung zu geplanten Maßnahmen zum Ausbau der Eigensicherung in den BAG-Kontrolldiensten. Darin heißt es unter anderem, dass ein Konzept zur Vertiefung und dem Ausbau der Eigensicherung der Beschäftigten in den BAG-Kontrolldiensten erarbeitet wurde. Die GdP-GVP begrüßt grundsätzlich den Schritt der Behördenleitung das Thema Eigensicherung ...

Fehlende berufliche Entwicklung im BAG – fehlender Wille? GdP-GVP fragte nach bei MdB Kirsten Lühmann (SPD)
21. Mai 2017 |

In lockerer Atmosphäre und bei sonnigem Wetter empfing MdB Kirsten Lühmann, Sprecherin der Arbeitsgruppe Verkehr und digitale Infrastruktur der SPD-Bundestagsfraktion, am 19.05.2017 die GdP-GVP-Vorstände Mario Märgner, Alexander Haimerl und Heiko Herfurth, um sich gemeinsam mit ihnen über die Problemfelder im BAG auszutauschen. Den beruflichen Stillstand in sämtlichen Bereichen des BAG zu beenden, war dabei erklärtes und zentrales ...

Wir wünschen schöne Osterfeiertage
14. April 2017 |

Liebe Kolleginnen und Kollegen, zum Osterfest möchten wir Euch und Euren Familien alles erdenklich Gute, Glück und Zufriedenheit wünschen. Allen Kolleginnen und Kollegen, die über die Osterfeiertage im Dienst sind, wünschen wir einen ruhigen und friedlichen Dienst. Das Jahr 2017 hält für uns wieder viele Herausforderungen bereit - wie allein die voranschreitende PKW-Maut zeigt. Bereits jetzt wollen wir daher allen ...

Bundestag und Bundesrat machen Weg frei für PKW-Maut in Deutschland
2. April 2017 |

Berlin. Am 24.03.2017 hat der Bundestag das überarbeitete Gesetz zur Infrastrukturabgabe (PKW-Maut) verabschiedet. Darin enthalten sind die von der Europäischen Kommission geforderten Änderungen, unter anderem zur stärkeren ökologischen Ausrichtung. Am 31.03.2017 stimmte nunmehr auch der Bundesrat dem neuen Gesetz zu. Damit ist der Weg zur Erhebung dieser neuen Abgabe ab dem Jahr 2019 frei. Die Kontrolle über ...

Alles Gute zum Internationalen Frauentag
8. März 2017 |

Seid laut! – Denn nur DENKEN hört man nicht.

GdP-GVP im Gespräch mit dem haushaltspolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Johannes Kahrs
22. Januar 2017 |

Johannes Kahrs, Obmann der SPD im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages, traf sich am 19.01.2017 mit den GdP-GVP-Vorständen Mario Märgner und Alexander Haimerl, um sich gemeinsam über die Planungen für den BAG-Haushalt 2018 auszutauschen. Mit dabei war auch die MdB Bettina Hagedorn in Ihrer Eigenschaft als SPD-Berichterstatterin für den Haushalt des BMVI. Die Vertreter der GdP-GVP zeigten erneut ...


lock
Mitgliederbereich
Netzwerken 2.0
Die GdP-GVP verfügt über ein ausgezeichnetes Netzwerk unter den Kolleginnen und Kollegen im BAG, dem Zoll und der Bundespolizei. Darüber hinaus bauen wir unsere politischen und gewerkschaftlichen Kontakte nachhaltig aus, um damit unserm Satzungsauftrag, der "...steten Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen ...
Tarif
GdP-Vorsitzender Malchow: Warnstreiks erzwingen annehmbares Ergebnis
29.04.2016 Potsdam/Berlin. „Das im Gegensatz zum Arbeitgeberangebot heute erzielte Ergebnis der Tarifverhandlungen für Bund und Kommunen haben wir den über 100.000 an den Warnstreiks der vergangenen Wochen im öffentlichen Dienst beteiligten Beschäftigten zu verdanken“. So kommentiert der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft ...
Beamte
GdP lehnt Überführung der Beamtenschaft in die gesetzliche Krankenkasse ab
Oliver Malchow, GdP-Bundesvorsitzender Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) weist Vorschläge von sich, Beamte in die gesetzliche Krankenversicherung zu überführen. GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow: „Die in der Bertelsmann-Studie aufgestellte Behauptung, die öffentliche Hand würde um 60 Milliarden Euro bis zum Jahr 2030 einsparen, ...
Azubis / GJAV / HJAV
GdP-Mitglied Fabian Sürth ist neuer stellvertretender Vorsitzender der HJAV des BMVI
Am 15.04.2016 wurden Fabian Sürth und Nicole Gryga in die Haupt-, Jugend und Auszubildendenvertretung (HJAV) im Geschäftsbereich des Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) gewählt. Nach Veränderungen innerhalb des Gremiums übernimmt die GdP erneut aktive Verantwortung innerhalb des Vorstandes der ...
Personalräte Info
Anforderungen des DGB an eine Modernisierung des Personalvertretungsrechts in Bund und Ländern
Mit dem Personalvertretungsrecht sollen die Interessen der Beschäftigten gesichert und die Leistungsfähigkeit des öffentlichen Dienstes verbessert werden. Die seit Jahren unveränderten Regelungen zur Beschäftigtenvertretung passen längst nicht mehr zur Wirklichkeit in den Dienststellen. Daher fordern der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften des öffentlichen ...
Recht
GdP-Mitglied bekommt Recht: Zulagen für Wechselschicht und Dienst zu ungünstigen Zeiten sind nicht pfändbar
Mit Rechtsschutz der GdP stritt ein Bundespolizist mit seinem Dienstherrn seit 2010 über die Frage der Pfändbarkeit von Zulagen nach Erschwerniszulagenverordnung (EZulV). Der Dienstherr sah – nachdem der Beamte in ein Verbraucherinsolvenzverfahren geraten war und seine pfändbaren Dienstbezüge an einen ...
Rente / Pension
Infos zum neuen Rentenpaket
Am Freitag den 23.05.2014 wurde das Rentenpaket vom Bundestag verabschiedet. Seit vielen Jahren gibt es wieder Verbesserungen für einen großen Teil der Versicherten der gesetzlichen Rentenversicherung. Ab 1. Juli 2014 kann die abschlagsfreie Rente ab 63 von denjenigen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern ...
GdP Bundesvorstand
GdP-Bundesvorsitzender Malchow nach Amoktat in München: „Nicht nachlassen, mehr Präsenz von Sicherheitskräften im öffentlichen Raum zu schaffen.“
GdP: Nach Amoklage Sicherheit der Stadt rasch und professionell wiederhergestellt Berlin/München. Die Polizei in München mit Unterstützung aus anderen Bundesländern und der Bundespolizei habe in den vergangenen zwölf Stunden ihr hohes Leistungsniveau unter Beweis gestellt. Sie konnte die Sicherheit in der ...